TRINKWASSERHYGIENE

Image by Bluewater Globe

TRINKWASSER-
UNTERSUCHUNG

Gemäß der neuen Trinkwasserverordnung müssen unter anderem vermietete Gebäude, sowie öffentliche Gebäude zur Trinkwassererwärmung und -verteilung auf Legionellen geprüft werden.

Um eine mögliche Kontamination mit Legionellen zu ermitteln ist zunächst eine orientierende Untersuchung durchzuführen.

Die Bewertung orientiert sich dann an den ungünstigsten Befunden und legt das weitere Vorgehen fest. Ab einer mittleren Kontamination sind Maßnahmen notwenig, bei der wir für Sie die Lösung finden.

Die Beprobung darf nur von hierfür speziell zertifizierten Betrieben durchgeführt werden.

Wir sind ein zertifizierter Fachbetrieb und stehen Ihnen auch bei diesem Thema gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Kontaktieren Sie uns einfach über unseren Rückrufservice.

 

GEFÄHRDUNGSANALYSEN
nach §16 (7) Trinkwasserverordnung

Wird bei einer Wasseranalyse der technische Maßnahmewert von mehr als 100 KBE (koloniebildende Einheiten) Legionellen

in 100 ml Trinkwasser überschritten, ist eine sofortige Gefährdungsanalyse gemäß der Trinkwasserverordnung für die gesamte Trinkwasserinstallation gesetzlich vorgeschrieben.

 

Dabei werden die hygienischen Schwachstellen der Anlage ermittelt und geeignete Maßnahmen eingeleitet, um einen störungsfreien und hygienisch unbedenklichen Betrieb

zu gewährleisten.

Es müssen Risiken rechtzeitig erkannt, bestmöglich minimiert

und umgehend beseitigt werden.

Unsere Leistungen für Sie:

Unser Betrieb hat die erforderliche Befähigung, um als zertifizierter Sachverständiger eine professionelle und rechtssichere Gefährdungsanalyse nach den Vorgaben der Trinkwasserverordnung durchzuführen, um eine schnelle Ursachenklärung und Beseitigung

der Legionellen-Kontamination zu erreichen.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Beratung über Ihre Trinkwasser-Installation auf Gefahren in der TWI hinzuweisen

  • Erstellung der Gefährdungsanalyse in Gutachtenform

  • Nach den strikten Anforderungen der Gesundheitsämter und den Prüfkriterien des Umweltbundesamtes (UBA-Empfehlung)

  • Zertifiziert nach VDI/DVGW 6023 Kategorie A+B

  • Garantierte Anerkennung bei allen Gesundheitsämtern

  • Zeitnahe, individuelle und rechtssichere Gefährdungsanalyse zu einem ehrlichen Preis

Sie benötigen nähere Informationen oder Beratung zu diesem Thema? Wir beraten Sie gerne!

Pipettieren Proben